Mathe Klausur! hilfee

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bruchrechnung; teilen durch einen Bruch = multiplizieren mit dem Kehrwert.

3/8 * (-1/3) = -3/24 weil + * - = -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Divison mit einer Zahl ist das gleiche wie Multiplikation mit dem Kehrbruch. Daher ist :3 das gleiche wie mal1/3. Beim Multiplizieren von zwei Brüchen multipliziert man einfach jeweils die oberen und die unteren. Also (3mal1)/(8mal3). Ist also 3/24

Als Beispiel: Ein Bruch wird durch eine ganze Zahl dividiert, indem man den Nenner mit der Zahl multipliziert.

z.B.: (2/3):5 = 2/(3*5) = 2/15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3/8 / 3 kann auch so geschrieben werden: 3/8 * 1/3 Jetzt bildet man einfach das Produkt aus dem was über den Bruchstrich steht und dem was unter dem Bruchstrich steht: 3x1 = 3 und 8x3 = 24 Somit ist die Lösung 3/24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du teilst einen Apfel in 8 Stücke. Dann nimmst du drei davon, du hast dann also 3 Achtel. Wenn du diese drei Achtel durch 3 teilst hast du 1 Achtel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3/8 : 3 = 3/8 : 3/1 = 3/8 x 1/3 = 3/24 = 1/8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?