Mathe klasse 10 q.funktionen und gleichungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast eine Formel gegeben, die x enthält. Für x setzt du dem gegebenen Wert ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja ne Formel. Zb. Y=xquadrat.
Dann setzt Du für x einfach 1,5 ein und rechnest es aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach in der Funktion die Werte statt "x" einsetzen, dann haste y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Massimoni
17.12.2015, 18:40

Zum zeichnen einfach den Scheitel berechnen (quadratische Ergänzung), oder mit xs=-b/2a und ys=f(xs), dann ne wertetabelle und einfach die Punkte verbinden

0

Mal angenommen du hast die Funktion:

f(x) = 2x² + 3x - 1

Dann musst du einfach nur die Werte für x einsetzten. An deinen beiden Beispielen sähe das so aus:

f(1,5) = 2*1,5² + 3*1,5 - 1 = 8

f(-0,5) = 2*(-0,5)² + 3*(-0,5) - 1 = -2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?