mathe kann mir jemand die angabe erklären?

...komplette Frage anzeigen angabe - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

siehe Wurzelgesetze im Mathe-Formelbuch

wurz(a)/wurz/b)=wurz (a/b) und  Wurzel( a *b)= Wurzel(a) * Wurzel(b)

hier Wurzel (p/29^2 -q)= wurzel (p^2/4 - q ) nun die 1/4 ausklammern 

wurzel ((1/4) * ( p^2 -q)) =wurzel (1/4) *wurzel ( p^2 - 4 * q)

ergibt  +/- 1/2 * +/-wurzel ( p^2 -4*q)

ergibt x1,2= - 1/2 (- p) +/- Wurzel (p^2 - 4*q) 

ich verstehe das nicht kannst du es mir erlären?

0
@hannah5548

setzen wir Zahlen ein .wir nehmen p= 4 und q= 2

Wurzel(p/2)^2 - q)= Wurzel( (4/2)^2 - 2)=1,414..

Wurzel(p/2)^2 - q)=wurzel (p^2/4 - q) die 1/4 ausklammern

wurzel (1/4 * (p^2 - 4 *q)=wurzel (1/4 *(4^2 - 4 *2)=1,414..

ergibt wurzel(1/4) * Wurzel( p^2 - 4*q)= 1/2 *wurzel(4^2 - 4*2)=1,4 

also  - 1/2 *(p) +/- wurzel (p^2 - 4 *q)

HINWEIS : Wurzel (25) ergibt x1,2= +/- 5 also x1= + 5 x2= - 5

Bei einer Wurzel haben wir 2 Ergebnisse,die sich nur durch das Vorzeichen unterscheiden.

0

Die klammer ausmultiplizieren dann ist es das gleiche

aber welche klammern? ich verstehe das nicht

0

½ · ( - p + √(p² - 4·q) = - p / 2 - ½ · √(p² - 4 · q) = - p / 2 - √(p² - 4 · q) / 2

= - p / 2 - √(p² - 4 · q) / √4 = - p / 2 - √(p²/4 - 4 · q / 4 ) = - p / 2 - √(p²/4 - q)

Gruß, H.

ich verstehe das nicht kannst du es mir erklären

0

Ist ja schon die dritte😂
Am besten du schickst gleich alle aufgaben

ja übe gerade und hab daher dann alle aufgaben die ich nicht verstehe aufgeschrieben und dachte ich frag mal hier;)

0

die 3? ich zaehle schon 5

1

Was möchtest Du wissen?