Mathe kann jemand helfen bitte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dichte=Masse/Volumen bzw. Masse=Dichte*Volumen

Und die Dichte ist in deinem Fall
Dichte=(2,8g)/(1cm^3) ergibt 2,8g/cm^3 .
Ich würde das an deiner Stelle ins gebräuchliche kg/m^13 umrechnen.
Allein schon aus dem Grund weil du es später mit m^3 multiplizieren wirst, was du nicht darfst.
Nur Dinge mit gleichen Einheiten kannst du wegkürzen.

ich erspar dir die Details. Jedenfalls solltest du, wenn nicht wirklich alles z.B. in cm^3 in der Aufgabe gegeben ist, am Besten alles in m^3 bei Volumen und kg bei Massen.

Damit stellst du sicher dass du keine Einheitenfehler machst.

Joa und nun kannst du mit deiner errechneten Dichte und deinem berechneten Volumen die Masse ausrechnen:
Masse=Dichte*Volumen
Hast du vorher nicht Alles in die gleichen Einheiten gebracht und kürzt hier nun trotzdem Alles weg, gibts Minuspunkte vom Lehrer.

Denn z.B.

(2m/1s)*5Stunden ist nicht das Selbe wie 10m. Denn du kannst Sekunden und Stunden nicht gegenseitig wegkürzen, nur wenn da s/s oder Stunden/Stunden steht, darfst du das.
Von daher am besten alles vereinheitlichen damit bei Zeit immer s als Einheit steht und bei Massen kg.
Achja und bei Strecken (die hier nicht vorkamen) Meter.
Ist sogar übrigens ne Konvention, an die sich so ziemlich jeder Höhergebildete hält (gerade um Einheitenfehler und so zu vermeiden).

korrekt

Was möchtest Du wissen?