Mathe-KA Verbesserung Auflösung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

f(x) = - 0,5 + x² = x² - 0,5x = x*(x - 0,5)
f(x) = 0 => x*(x-0,5) = 0
Ein Produkt ist 0, wenn einer der Faktoren 0 ist.
Also ist entweder x = 0 (womit wir eine der Beiden Nullstellen gefunden hätten) oder x-0,5 = 0 was dir x = 0,5 gibt.
Jetzt haben wir die beiden Nullstellen x_1 = 0 und x_2 = 0,5

Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)
JTR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luccass
01.02.2016, 17:58

Danke :)

0

x ausklammern und Nullproduktsatz anwenden;

.................

x1 = 0

x2 = 0,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luccass
01.02.2016, 17:58

Danke

0

Was möchtest Du wissen?