Mathe ist schwer deshalb brauche ich Hilfe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein würfelförmiges Prisma ist einfach ein Würfel.

Und davon sollst du ein Netz zeichnen.

Dieses sieht so aus wie angehängt.

Es gibt natürlich viel mehr Netze, aus denen man einen Würfel machen kann, aber das ist ein typisches, das man oft verwendet.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Würfelnetz - (Schule, Mathe, Mathematik)

Danke für den Stern! ;)

LG Willibergi

0

Das war eben die beste Erklärung :)

1

Google mal das Netz eines Würfels, dann hast du die Lösung.

Welches soll ich denn nehmen? Da sind voll viele.

0

Das von einem Würfel sieht immer gleich aus.

0

Ist dann mit der Aufgabe gemeint das ich eben diese Zusammgesetzten Rechtecke alle 2,5 x 2,5 Cm lang zeichnen soll?

0

Ok danke für die Hilfe :)

0

Verstehe Mathe Aufgabenstellung nicht?

Was ist bei Aufgabe 1 mit "Menge" gemeint?😅

...zur Frage

Wie zeichne ich dieses Prisma?

Die Grundfläche eines senkrechten Prismas ist ein rechtwinkliges Dreieck mit den Katheten a=1,9 cm und b = 2,8cm. Die Höhe des Prismas beträgt h= 3,5cm. Zeichnen sie ein Schrägbild.

...zur Frage

Kann mir jemand erklären was hier gemeint ist?

Ich gebe Nachhilfe und mein Nachhilfeschüler hat diese Aufgabe als Hausaufgabe. a) ist nicht schwer aber ich verstehe die Aufgabenstellung bei b) Und c) nicht s.h. Bild

...zur Frage

Volumen und Oberflächeee?

Ich habe letzte Mathestunde gefehlt und mir antwortet jetzt niemand auf meine Fragen :(
Leider komme ich immer ganz schnell aus den Mathethemen raus und weiß jetzt schon nicht mehr was die Lehrerin von mir möchte :/

Ich soll Oberfläche und Volumen berechnen & hab keine Ahnung ob das jetzt prisma, Zylinder oder sonst irgendwas ist.
Kann mir bitte jemand ein bisschen auf die Sprünge helfen?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Mathe Problem bei Flächeninhaltberechnung in Abhängigkeit von x?

Hallo, ich gehe morgen mit meiner Cousine eine Probeschulaufgabe durch, aber ich habe Probleme bei einer Aufgabe bzw bin ich mir nicht sicher wie die geht.

Aufgabe: Gegeben ist ein Quadrat ABCD mit der Seitenlänge a = 5 cm. Es entstehen Rechtecke, wenn man die Seite [AB] um x cm verlängert und gleichzeitig die Seite [BC] um x cm verkürzt.

a) Zeichne das Rechteck AB₁C₁D₁ für x = 1 unten ein. Beschrifte Quadrat und Rechteck korrekt. (gezeichnet habe ich bereits)

b) Stelle einen Term für den Flächeninhalt der Rechtecke in Abhängigkeit von x auf und vereinfache ihn so weit wie möglich. (HIER habe ich Probleme)

Vielen Dank. :)

...zur Frage

Flächenverwandlung Rechteck in ein flächengleiches Rechteck?

Wir haben in Mathe eine Hausaufgabe aufbekommen die Aufgabenstellung war: Verwandle ein Rechteck mit den Seitenlängen 3cm und 6cm ZEICHNERISCH in ein flächengleiches Rechteck mit der Seitenlänge 2cm. Und wir sollten das mit dem 1. Strahlensatz(1. und 2. Version) und mit dem 2. Strahlensatz machen. Den 1. Strahlensatz habe ich schon hinbekommen aber den 2. nicht. Kann mir da bitte jemand helfen? Ps: schon mal danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?