Mathe, ist das so richtig, bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

benutze die Gegenwahrscheinlichkeit: 2 Nieten. Die Wahrscheinlichkeit für einen oder zwei Gewinne ergänzt diese dann zu 1.

Also: 1-2/3*3/5=0,6=60 %

Dein Ergebnis stimmt also. Mit meiner Methode geht's aber einfacher.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
01.06.2016, 22:23

Danke werde mir das mal die Tage genauer angucken, bei der Prüfung morgen müssen wir mit Baumdiagramm arbeiten. 

Vielen Dank für die Antwort, mein Beitrag oben ist ziemlich verwirrend rausgekommen und aus irgendeinen Grund wurden manche Sachen ausgerechnet wenn ein * zwischen ihnen Stand. Habe mit keiner Antwort mehr gerechnet. ;)

1

Was möchtest Du wissen?