Mathe integral Rekonstruktion aus änderungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt es unendlich viele Möglichkeiten, weil der Funktionsansatz unbekannt ist !

Geht man von der einfachsten aller Funktionen aus, was nur eine Mutmaßung ist, dann wäre das eine lineare Funktion.

P (0 | 400) und P (2 | 385)

y = f(x) = m * x + b

m = (y _ 2 - y _ 1) /  (x _ 2 - x _ 1)

b = y _ 1 - m * x _ 1 oder b = y _ 2 - m * x _ 2

m = (385 - 400) / (2 - 0) = -7.5

b = 400 - m * 0 = 400

y = f(x) = -7.5 * x + 400

f(1) = 392.5

Aber wie gesagt, ob dem Ganzen wirklich eine lineare Funktion zugrunde liegt, weiß man nicht, ist aber eher unwahrscheinlich, weil die Wassermenge nach einer langen Zeit negative Werte annehmen wird, für dein angegebenes Intervall scheint es aber zu reichen.

f(10) = 325

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?