Mathe in technischer Ausb... (Drehzahl,Schnittgeschw.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Grundformel lautet: Vc = d * Pi * n

Ich nehme mal an, dass bei Deiner Beispielfrage der Durchmesser (d) gesucht wird, also stellen wir die Formel nach d um:

d = Vc / Pi * n

Werte einsetzen:

d = 35m/min / (Pi * 557/min)

d = 0,02 m = 2 cm


Wichtig ist, dass Du darauf achtest welche Daten gegeben sind, hier wurde nun Vc und n in Minuten angegeben. Es kann jedoch Vorkommen, dass die Geschwindigkeit in m/s angegeben wird und die Drehzahl in 1/min. In dem Fall mußt Du entweder zuvor Umwandeln in m/min oder Du fügst noch eine 60 in die oben genannte Formel ein.

Das kann Dir aber Dein Lehrer erklären wenn ihr soweit seit :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollst Du den Durchmesser des Bohrers berechnen? Dann wäre das

D = Vc/(pi * n) = 0,02m = 2cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?