Mathe ich verstehe es nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem beim Dreisatz ist, dass man genau dann, wenn man den proportionalen kapiert hat, mit dem entgegengesetzt proportionalen belästigt wird,

Wenn du etwas kaufst, kostet es mehr, wenn du mehr kaufst. Das ist proportional.

Wenn du aber Arbeit verteilst, kann der einzelne weniger Stunden arbeiten, wenn du mehr Arbeiter nimmst. Das ist entgegengesetzt proportional. Manche sagen auch antiproportional,

Immer wenn die Zeit mitspielt, muss man also ein wenig aufpassen.

Man kann das mit einem Fünfsatz in den Griff kriegen.

http://dieter-online.de.tl/Dreisatz-_-F.ue.nfsatz.htm

Das schon mal vorweg.
Wenn ich wieder online gehe, gucke ich mir diesen Thread nochmal an.
Aber vielleicht blickst du bis dahin auch schon voll durch.

Kein Kommentar? Wird denn überhaupt eine Reaktion kommen, oder erleben wir es wie so oft, dass Fragen vom FS einfach vergessen werden? Aber hier vielleicht für alle Interessenten der Fünfsatz. Beachte, dass das Gesuchte nach rechts gehört und in Zeile 2 und 3 der Schluss auf die Einheit erfolgt.

Da es umgekehrt proportional ist, wird links und rechts mit der jeweils umgedrehten Rechenart operiert. Zwei Terme werden jeweils verändert; einer wird nicht berührt. Die Operationen gelten wie üblich für den Übergang zur nächsten Zeile. Die Eintragungen der Operationen neben den Befehlsstrichen erfolgen erst nach Fertigstellung des Mittelteils. (Die beliebten und aussagefähigeren Bögen des Dreisatzes kann ich hier leider nicht malen.)

1. Satz     /8  |        8 Std.    18 Tg.     10 Arb.    | *8
2. Satz    /18 |        1 Std.    18 Tg.      80 Arb.   | *18
3. Satz    *10 |        1 Std.     1 Tg.   1440 Arb.   | /10
4. Satz     *9 |       10 Std.     1 Tg.     144 Arb.   | /9
5. Satz                 10 Std.      9 Tg.      16 Arbeiter

0

Berechne hierfür erst einmal die benötigen Arbeitsstunden (8 stunden * 18 Tage * 10 Arbeiter): das sind 1440 Arbeitsstunden.

Jetzt das ganze rückwärts: 1440 Arbeitsstunden / 9 Tage / 10 Stunden täglich = 16 Arbeiter

(10 • 8 • 18) / (10 • 9)  = 16

und hier mal üben?

Was möchtest Du wissen?