Mathe Hilfe Auflösen?

 - (Mathe, Mathematik, rechnen)

1 Antwort

Hm. Ich bekomme 0,407029... heraus.

Könnte da ein Zahlendreher in der Lösung sein?

Und ich hab angenommen, dass der Faktor vor dem I eine 4 ist. Könnte aber auch ein U sein, das ist nicht so richtig deutlich... aber mit einem U könnte man es nicht auflösen. Soll das eine 4 sein? Daran würde ich an deiner Stelle arbeiten, als Lehrer würde ich das nicht durchgehen lassen.





Richtig ist natürlich -2 in der Klammer und vorher +2, hab ich falsch abgeschrieben. Also im Ergebnis:

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Dipl.-Math. :-)

Es ist eine 4 ja.

Aber wie kommst Du auf die Lösung? Ich habe es jetzt wirklich mehrmals versucht aufzulösen.

0

Was möchtest Du wissen?