Mathe hilfe 7. klasseee?

...komplette Frage anzeigen 12,15,14 - (Mathe) Falls man was nicht lesen konnte - (Mathe)

8 Antworten

Also 12 verstehe ich, ich weiß aber nicht wie ichs erklären soll :)

14.  Du musst berechnen Wenn von 100%, 40% kakao ist und sich diese 40% um 15% erhöhen (dann musst du 15% von 40 (ohne prozent) ausrechnen ) und das auf die 40% draufschlagen glaube ich. Ich weiß ich bin Sch...e im erklären sry dafür.

Lg. hoffe ich konnte es dir irgendwie verständlich machen 

Max

ps: was habt ihr in der siebten so was hatte ich in der 9ten

psps: Wenn du willst das ich es dir vorrechne schreib mich einfach an :)

xhoffngsvollx 15.12.2016, 17:55

Vielen vielen vielen dank für die tolle Antwort :))

1

Generell rate ich Dir, Matheaufgaben immer nach dem Schema "Gegeben - Gesucht - Skizze (eventuell) - Formel" zu machen, fand ich anfangs auch doof, aber es hilft wirlich, ich mach heute nichts Anderes mehr. Ich mach es mal vor bei Aufgabe 12:

Gegeben:

Anteil Straße an Gesamtwahrenverkehr = 78%

Gesamtanteil Deutschland 2014 = steht jetzt hier nicht, ich sag mal X

Gesucht: a) Transportierte Güter auf Straße in t; Anzahl 40tonner dafür

Formel: Teilmenge = Gesamtmenge * Anteil [%] / 100

also: X * 78% /100 oder, ich mag keine Prozente: X * 0,78

Anzahl 40tonner: das Ergebnis durch 40 geteilt, weil ja ein Laster 40 t schafft

Aufgabe b ist das Selbe wie a), nur rechnest Du jetzt den Anteil der Schiene aus, also X * 8% /100 bzw. X*0,08

Für Aufgabe c) setzt Du den Anteil Schiene = 100%, dann machst Du einen Dreisatz: wenn X*0,08 = 100, wieviel ist dann X*0,78 (sorry, dass ich hier mit Variablen rechne, aber ich weiß das Gesamtgüteraufkommen halt nicht, einfach einsetzen).

HCS41 15.12.2016, 18:14

Gesamtgütermenge braucht man für c) nicht.

Trotz Mathe-LK mache ich das nicht mit Gleichungen.

Auch bei deiner Gleichungsrechnerei (die ich einem Schüler Klasse 7 nicht erklären kann), ist es lösbar (LGS in 7 nicht bekannt ???)

x*0,08 = 100    |:0,08

x = 100/0,08

x = 1250

1250*0,78 = 975

Aber hier ist dann noch ein Fehler von 100%, denn es geht um die Steigerung "um x%" (was ist zu den 100% dazu gekommen), nicht um die Steigerung "auf x%"

0

12 c) Etwas ungewohnt, da Prozentwert aus Prozenten berechnet wird

100% entspricht 8% Schienenverkehr

=> 78% Straßenverkehr sind 78/8 *100%= 975%

Dies ist, wie viel Prozent es bei der Basis 8% sind. Nun musst du noch 100% abziehen (weil es darum geht, um wie viel Prozent es größer ist, wären beide 8% wäre es 0% größer, wäre der Straßenverkehr 12%, dann wäre er 50% größer und nicht 150%).

Um wieviel Prozent größer 975%-100% = 875%

Wie schon gesagt, für Nr. 12 braucht man erst eine absolute Angabe, um sie zu lösen, vielleicht soll man das ja im Internet nachsehen.

Nr. 14 ist etwas verschachtelt, ich würde es, um es mir besser vorstellen zu können, vllt zuerst mit festen Beträgen überlegen. Stell dir vor dass eine Tafel Schokolade 100€ kostet. 40€ hat also der Kakao gekostet. Der Preis des Kakaos steigt um 15%. Wie viel kostet jetzt also der Kakaoanteil in der Schokolade mehr? Das ist erstmal eine ganz klassische Prozentrechnung und dadurch dass du 100€ genommen hast, kannst du die Kakaopreissteigerung direkt in Prozent übertragen.

xhoffngsvollx 15.12.2016, 17:57

Dankeschön, das war sehr hilfreich vielen dank :)))

0

Aufgabe 12 a) und b) sind nicht lösbar, wenn man das Gesamtgewicht nicht weiß oder sowohl die Prozent- und Gewichtsangabe für ein Transportmittel hat.

14)

Trick für einfacheres Erklären:

Die Schokolade kostet 100 Cent.

Der enthaltene Kakao 40 Cent.

Der Preis für Kakao steigt um 15%:  40Ct *0,15 = 6 Cent.

Der Schokoladenpreis steigt auf 106 Cent.

Steigerung der Gesamtkosten um wie viel Prozent (sieht man eigentlich):  um 6%

106/100  * 100% = 106% (das ist die Steigerung auf 106%)

Es kamen 106% - 100% dazu: Steigerung um 6%.

15 b) und c) kann ich nicht lesen.

Wachstumsfaktor/Zinsfaktor: 1,015 (1,5% + 100% = 101,5% = 1,015)

Ende 1. Jahr:

300 000 Euro *1,015 = 304 500 Euro

Einzahlung 10 000 Euro (wird abgezogen)

Neue Restschuld nach einem Jahr 304 500 Euro - 10 000 Euro = 294 500 Euro

Ende 2. Jahr 

294 500 Euro *1,015 = ???

Einzahlung 10 000 Euro (wird abgezogen)

Neue Restschuld = ???

Ende 3. Jahr

usw.

HCS41 15.12.2016, 18:19

b) kann mit leichten Änderungen nach diesen Schritten auch gelöst werden (Einzahlung + Sondertilgung nach 1 Jahr)

c) ebenso  (Einzahlung + 5100 Euro Sondertilgung nach 2 Jahren)

Das ganze geht natürlich auch mit einer ziemlich komplizierten Formel.

0

Aber mit Smileys kommst du zurecht ?

Ist auch wichtiger !

Was möchtest Du wissen?