Mathe hausi -.-

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

4ab²5a²b= 20a³b³
Du musst die beiden Zahlen (in dem Fall 4 und 5) multiplizieren und a mit a² (=a
a*a=a³) und b mit b²) ;) Ich hoffe ich konnte dir helfen aber bei dem unteren weiß ich auch nicht sorecht vielleicht kannst du es ja mit der Hilfe meiner Erklärung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyde4
03.10.2011, 21:02

Bei dem unteren machst du es genauso. 4 * -3 * -1 = 12 und a * a und b * b

0

Binomische Formel. Siehe Mathebuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyde4
03.10.2011, 20:55

Quatsch. Das sind einfach nur Produkte!

0

4ab²*5a²b

= 4 * a * b * b * 5 * a * a * b

= 4 * 5 * a * a * a * b * b * b

= 20a³b³

Und

(4a)(-3b)(-ab)

= 4 * a * (-3) * b * (-a) * b

= 4 * a * (-1) * 3 * b * (-1) * a * b

= 4 * 3 * (-1) * (-1) * a * a * b * b

= 12a²b²

Oder auch:

(4a)(-3b)(-ab)

= (4a) * (3ab²)

= 12a²b²

Das oben ist die ausführlichste Version...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FAAKEE
03.10.2011, 20:58

danke ;D

0
Kommentar von Hyde4
03.10.2011, 21:00

Oh, ich seh grad, dass du da Potenzsatz angegeben hast. Dann könntest du es auch so ausdrücken:

4ab²*5a²b = 4 * a * b² * 5 * a² * b

= 4 * 5 * a² * a * b² * b = 20 * a^(2+1) * b^(2+1) = 20a³b³

Und so auch bei der zweiten.

Weil nämlich x^n * x^m = x^(n+m)

0

Was möchtest Du wissen?