Mathe Hausaufgabe zur linearen Funktion?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also die allgemeine Gleichung ist y=mx+t

m bekommst du, indem du die beiden y-werte subtrahierst und dann die beiden x-werte voneinander subtrahierst. Dann Teilst du das erste Ergebnis durch das zweite.

Nun hast du einen wert für m den du einsetzen kannst und dann Wählst du einen punkt von dem du den x und den y-wert einsetzt. Jetzt löst du du Formel nach t auf und du hast alles!

Ich würde sie erstmal aufzeichen. Also ein normales Koordinatensystem, die beiden Punkte und eine Gerade, die diese Verbindet. dann schaust du, wo die Gerade die Y-Achse schneidet und schaust, was die Steigung ist. Daraus kannste dann die Gleichung machen.

1. 1=m*1+t
2. 2=m*4+t

Wenn du m und t berechnet hast setz du das in folgende formel ein:
f (x) = m*x+t

Fertig

Was möchtest Du wissen?