Mathe Hausaufgabe :"Gleichungen" ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine Frage der Übersetzung von Deutsch nach Mathematisch:

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

a) Du weißt ja, dass man die Seiten des Rechtecks als a und b bezeichnet.
Wenn also eine Seite dreimal die Länge der anderen ist, kannst du doch formulieren: b = 3a
Der Umfang ist immer u = 2(a + b)
Für dieses spezielle Dreieck setzt du den Term 3a für b ein:

u = 2(a + 3a) = 2 * 4a = 8a           Also   u = 8a

b) Dieser Umfang soll 70 cm betragen, also    8a = 70           | /8
                                                                      a = 8,75 cm

---

Wollen wir das mal prüfen?
Wenn a = 8,75 ist, wäre b = 3a = 26,25

u = 2* (9,25 + 26,25) = 2 * 35 = 70 cm

Und das stimmt mit der Aufgabe überein.
Alles klar?
Versuch es mal naczuvollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
11.05.2016, 00:15

Ich hatte mich da mal vertippt und habe nicht geschafft, alles zu korrigieren:
Eine Zeile in der Probe ist noch falsch.

Es muss heißen:
u = 2* (8,75 + 26,25) = 2 * 35 = 70 cm

Ich glaube, ich habe jetzt alles erwischt.

0

Was möchtest Du wissen?