Mathe HA versteh ich net?

...komplette Frage anzeigen ab - (Schule, Mathe)

2 Antworten

Um die Nullstellen rauszubekommen musst du die Funktion gleich 0 setzen und die x-werte die rauskommen sind die Stellen an der die Funktion die x Achse schneidet.
Diese Werte setzt du in die Funktion ein und bekommst die y-werte raus

Ohani 03.05.2016, 16:45

Also steht dann dran: 0 = 3/(x-1) ? Aber wie krieg ich das x-1 weg

0
Ohani 03.05.2016, 16:47

Wenn ich dann z.b f = (3/1) raus hab, wie brechne ich den schnittpunkt? Oder muss man da nur die nullstellen berechnen?

0

Leider Augenpulver. Hätte dir sonst gern geholfen. Sieht nicht schwer aus.

Ohani 03.05.2016, 16:59

Für mein niveau schon.. man muss halt für z.b f(x) 0 einsetzte.

0=3/(x-1)

1. Wie krieg ich das x1- weg, wenn ich dann z.b as x hab bei x-1 einsetzten und dann ausrechnen. Aber das ist ja net der schnittpunkt wie kommt man auf den schnittpunkt..

0
Volens 03.05.2016, 17:30
@Ohani

Du hättest besser daran getan, so eine Aufgabe schnell mal abzutippen, statt so eine winzige Kopie hier hereinzustellen.

Ich versuche mal was, das ich entziffern konnte:

g(x) = (3 / (x-1))  + 2        
 Zu bestimmen sind die Schnittpunkte mit den Achsen. 

  1. Alle Punkte auf der x-Achse haben y = 0 (oder g(x) = 0):
    Daher                       (3 / (x-1))  + 2 = 0            | - 2
                                     3 / (x-1)         = - 2   |       *(x-1)
                                            3            = -2 (x-1)
                                             3           = -2x + 2   | -3
                                                0        = -2x - 1    | +2x
                                               2x        = -1          | /2
                                                 x        = - 1/2
  2. Alle Punkte auf der y-Achse haben x = 0
                             y =   (3 / (0-1))  + 2
                             y =  -3 / 1      + 2         
                             y =  -3 + 2
                             y =  - 1    
        

    So kannst du es auch mit anderen Funktionen machen.
                                             
                                   

1
Volens 03.05.2016, 18:34
@Volens

Zur Vervollständigung:
Der Schnittpunkt mit der x-Achse ist    (-1/2 | 0)  oder (-0,5 | 0).
der mit der y-Achse ist                       (0 | -1)

0

Was möchtest Du wissen?