Mathe Gleichung Lösen (Erklärung)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

zuerst mit (5-x)^2 multiplizieren:

x^2 = 4 * (5-x)^2

x^2 = 4* (25 - 10x + x^2)

x^2 = 100 - 40x + 4x^2

3x^2 - 40x + 100 = 0

jetzt noch pq-Formel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Multipliziere mal mit dem Nenner, wird dein Problem dadurch kleiner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von happyAn
03.10.2016, 11:13

Haha ups 😃 ja danke 

0

Vorweg: Wenn die 2 ein Exponent ist, kannst du es auch so ² oder ^2 schreiben.


Zu deiner Aufgabe: Subtrahier doch einfach die 4 und schreib die Klammer um (ist ja die 2. binomische Formel). Das dann zusammenfassen. Dann hast du es in einer Form, wie du z.B. die PQ-Formel anwenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal kannst du hier schön auf beiden Seiten die Wurzel ziehen:

X/(5-x)=2

Dann multiplizierst du mit x-5:

X=2(5-x)=10-2x   |+2x

3x=10    |/3

X=10/3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeroyJenkins87
03.10.2016, 11:14

Die Wurzel von 2=+-2

0

Sind ganz normale Terme zu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?