Mathe GK Mathe Präsentationthema

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich weiß nicht genau, wie lang dein Vortrag sein soll, aber vielleicht ist das mathematische Paradoxon von Gabriels Horn? Das reicht für 15 Minuten Vortrag, denke ich mal.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gabriels_Horn

Das Volumen dieses Rotationsköpers lässt sich genau bestimmen (sie ist also endlich), wogegen seine Mantelfläche und auch die Querschnittsfläche entlang der x-Achse unendlich sind. Ich finde, das könnte ein interessanter Vortrag werden.

Die Berechnung des Integrals für das Volumen könnte vielleicht ein wenig kompliziert werden, muss aber ja auch nicht unbedingt Teil deines Vortrags sein.

Ich denke die Tatsache, dass ein Körper ein endliches Volumen hat, eine Querschnittsfläche jedoch unendlich sein kann, ist (auch für deine Mitschüler) verblüffend genug ;-)

Isamaro 21.08.2012, 18:37

Vielen Dank :D !!!!! Das Hoert sich klasse an !!!

0
Isamaro 21.08.2012, 20:32

Koenntest du mir vielleicht dazu noch eine passende Fragestellung formulieren ?

0

Du hast doch bestimmt ein Mathebuch oder? Dann schau dort mal ins Inhaltsverzeichnis und schaue welches Thema dir am leichtesten fällt.

lg, jakkily

Isamaro 21.08.2012, 18:17

Ja, ich weiss ja schon welche Themen ich bevorzuge, aber ich finde einfach keine konkrete "Abiturwuerdige" Fragestellung

0

In welche Klasse gehst du?

Soll das Thema in den Unterricht passen? Wenn ja --> Welches Thema macht ihr?

Welche Stärken/Schwächen hast du in Mathe?

Isamaro 21.08.2012, 18:03

Ich geh grade in die 12, also mein letztes Abiturjahr.

Das Thema muss ein, im Abitur besprochenes, Themenbereih umfassen und eine art fragestellung sein

Meine Staerken sind Analytische Geometrie und Rotationskoerper

0

Was möchtest Du wissen?