Mathe: Gibt es ein punktprobe für m (steigerung) und b (schnittpunkt mit y-achse)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es heißt: Steigung und deine Frage erstehe ich nicht genau;

Schnittpunkt mit y-Achse ist b

Tut mir leid ich lebe nur seit 2 jahren in Deutschland (komme aus Australien und bis jetzt ist mein deutsch nicht so gut)

Ich wollte fragen ob da ein punktprobe ist zusehen ob mein antworten für m und b richtig ist??

Danke

0
@georgina09

ja, du hast ja sicher 2 Punkte bekommen, mit denen du m und b ausgerechnet hast;

die Punkte, oder auch nur einen kannst du für x und y in y=mx+b einsetzen und gucken,

ob links und rechts vom Gleichheitszeichen dasselbe rauskommt.

Das nennt man auch Punktprobe.

1

Deine Fragestellung ist mir nicht so ganz klar.

Es gibt eine Möglichkeit, eine Geradengleichung direkt aufzustellen,wenn zwei Punkte ( x1 | y1 ) und ( x2 | y2 ) bekannt sind, nämlich:

( y -y1) / ( x -x1) = [m = ] ( y2 -y1) / ( x2 -x1);

diese Gleichung und enthält einen Ausdruck für m und lässt sich auch einfach auf die Form

y = m x +b bringen.

Ging es darum?

Tut mir leid ich lebe nur seit 2 jahren in Deutschland (komme aus Australien und bis jetzt ist mein deutsch nicht so gut)

Ich wollte fragen ob da ein punktprobe ist zusehen ob mein antworten für m und b richtig ist?? Wie zum Beispiel in Gleichsetzverfahren kann ich die punktprobe benutzen zu sehen ob die x und y richtig ist so wollte fragen ob dass geht auch für m und y

Tut mir leid und

Danke

0
@georgina09

Don't worry... mit deinem Kommentar verstehe ich dein Anliegen besser.

Du setzt einfach den x-Wert eines Punktes in den Term m x +b ein und rechnest den Term aus. Dann muss der y-Wert des Punktes herauskommen.

Wenn das für zwei Punkte funktioniert, ist nachgewiesen, dass die berechnete Gerade diese beiden Punkte enthält (und damit ist sie vollständig bestimmt).

Wenn sie nur für einen Punkt nicht funktioniert, führt die Gerade nicht durch die beiden Punkte (und ist falsch berechnet).

1

Was möchtest Du wissen?