Mathe Funktionsscharen Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  Da stand, die Tangente von f ( x ) soll parallel sein zu der Geraden g ( x ) = 3 x + irgendwas. G ( x ) hat Steigung 3 ; und die erste bleitung ist die Tangentensteigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaK519
15.09.2016, 19:59

Okey danke schon mal! Und was genau sagt mir dann das was ich da rausbekomme? Bzw wie meintest du das da 3 rauskommen muss? Nach 3 auslösen ergibt sinn aber als ich das getan habe kam 6x raus was ja keinen sinn ergibt..

0

  Ich hab da jetz kein Bock; wegen der Bruchzahlen schon gar nicht. Die Gerade g  hat Steigung 3 .

   Kannst du f Fehler los ableiten? Dann den geforderten x-Wert in die Ableitung einsetzen ( hab ich jetzt vergessen ) . Dann ist t die Unbekannte; und die ist eben so zu berechnen, dass bei der Ableitung 3 raus kommt.

  Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaK519
15.09.2016, 19:50

Also die erste Ableitung bilden dann für x den wert und das alles =3 setzen? Und warum die erste Ableitung? Und was sagt mir dann das Endergebnis also was ist das dann?

0

Was möchtest Du wissen?