Mathe Funktion graphisch darstellen

7 Antworten

Das ist der Streck- oder Stauchfaktor. Und, wenn ich jetzt nicht völlig schief liege, ist das eine Parabel. 2/3 ist kleiner als eins und daher ist die Parabel breiter als die Normalparabel. Zum Zeichnen würde ich eine Wertetabelle machen.

Ja das ist die Streckung gebe 2:3 in den Taschenrechner ein und du hast sie :)

der graph sieht gestauchter aus, weil 2/3 kleiner ist als 1 (x² ist ja die normalparabel)....ich weiß nicht wo du die funktion eingegeben hast, aber einige programme können nur mit x².... rechnen. die funktion ist aber auf keinen fall falsch!

Was möchtest Du wissen?