Mathe Frage wahrscheinlichkeitsrechnungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Wkten kannst Du ermitteln, ohne die Gesamtzahl zu kennen.  - Leider ist diese Aussage nicht ganz richtig, da es schon darauf ankommt, daß die Losnummern durchgehen vertreten sind und die untere und obere Grenze so festgelegt ist, daß dadurch die Wkt nicht von der intuitiven abweicht.

Da die Losnummer aber 3-stellig sein soll, ist es legitim einfach mal davon auszugehen, daß alle 3-stelligen Nummern vertreten sind. - Wobei man dann doch wieder diskutieren könnte, ob 1 -99 drin sind und als 001 bis 099 betrachtet werden sollen.

Also ist Deine Frage doch berechtigt und Du solltest sie Deinem Lehrer mal vorlegen, mal sehen wie er reagiert und ob er überhaupt versteht, daß da ein Problem ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht herausfinden, außer du fragst denjenigen, der die Lotterie veranstaltet.

Für die Beantwortung der Frage ist Gesamtzahl der Lose nicht notwenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelBallan
18.11.2016, 13:30

Noch ein Tipp: Es gibt 10 letzte Ziffern, 100 letzte beiden Ziffern und 1000 letzte drei Ziffern

0

Was möchtest Du wissen?