Mathe Frage bezüglich des Zusammenfassens?

1 Antwort

Das Minuszeichen vor dem e^(-x) steht jetzt vor dem sin(2x) und die e-Potenz steht ja jetzt ausgeklammert ganz vorne...

Oh man, jetzt hab ichs endlich geblickt... Danke dir!

0

Wieso ist f(x)=5cos(2x)*cos(5x)-2*sin(2x)*sin(5x) = [7cos(7x)+3cos(3x)]/2?

Das verstehe ich absolut nicht. Ansatzweise habe ich versucht, f(x) so umzuschreiben: 5cos(2x)cos(5x)-sin(2x)sin(5x)-sin(2x)sin(5x). Das wäre zusammengefasst: 3cos(2x)cos(5x)+2cos(7x). Weiter komme ich aber nicht mehr.

Vielen Dank an die Mathematiker ;)

...zur Frage

Wie leitet man kompliziertere Sinusfunktionen auf, z.B. sin(2x²)?

Hi, ich bin grade kräftig am Mathe lernen als Vorbereitung aufs Physikstudium :o und dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

Wenn wir mein Beispiel sin(2x²) nehmen, dann müsste ja erst mal die äußere Aufleitung lauten: -cos(2x²). Dazu kommt dann ja aber die innere Aufleitung. Würde ich die Stammfunktion wieder ableiten, muss ich wieder auf sin(2x²) bzw. sin(2x²) * 1 kommen. In der Stammfunktion müsste also ein Term stehen, dessen Ableitung mit der inneren Ableitung multipliziert 1 ergibt.

Innere Ableitung ergibt 4x, also muss in der Stammfunktion ein Term stehen, der abgeleitet 1/4x ergibt, damit wir zu 1/4x * 4x = 1 kommen. Wo ich nicht ganz sicher bin: ist die Aufleitung von 1/4x bzw. (4x)^(-1) = ln(4x)? Und kann ich das so überhaupt aufleiten?

...zur Frage

Wie löst man diese Mathe-Gleichung?

Löse die Gleichung: 2x+1,8=3,6-x

-Bitte mit Erklärung, Danke

...zur Frage

Mathe, Hilfe bei einer Gleichung?

28e^-2x -11 = -e^2x

ich habe überhaupt keinen Plan was ich hier machen soll

vlt kann ja einer helfen

das Problem beim einen steht hoch minus 2x beim anderen ohne.

...zur Frage

Kann mir jemand erklären wie das geht (Mathe)?

2x^2-2x/x gekürzt mit x 2x-2 ergibt

verstehe nicht genau wie hier gekürzt wurde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?