mathe-formel für Parabel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn a negativ ist, ist die Parabel nach unten geöffnet. Ist der Betrag von a kleiner 1, ist die Parabel gestaucht, größer 1 gestreckt. C ist der y Achsenabschnitt. B gibt indirekt (!) die Verschiebung in x Richtung an. Es gilt Verschiebung in x Richtung (also x Wert des Scheitels) = -b/2a.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Einzelnen Zeichen kannst du schlecht sagen ax² ist eine Sache das kannst du nicht mit bx und c zusammenzöhlen stell dir vor das eine sind Äpfel das andere Birnen und das letzte meinetwegen chips oder so :D das ist die fertige Parabel Formel. Ohne Zahlen kannst du da auch eigentlih relativ wenig sagen ICh würd sagen das es eine Art reguläre Formel ist also Allgemein gesehen

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x ist hier immer die variable, bleibt in der form unverändert.

a, b, c sind normale zahlen, also eben mit was die variablen multipliziert werden, bzw. bei c einfach nur eine zahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vorhin geschrieben, c ist der y Achsenabschnitt, damit habe ich den Scheitel gemeint, also c ist einfach die Verschiebung in y Richtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a ist die streckung der parabel c ist der y-achsenabschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?