Mathe Exponential und Logarithmusfunktionen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Teil A hat Mister Meeseeks ja schon kurz erläutert. Um von 100% immer wieder 11% wegzunehmen, multiplizierst du die 100% mit (100-11)%, also mit 89%

Die Gleichung zu Aufgabe A ist also x = 0,89^10 (x musst du natürlich in eine Prozentzahl umrechnen, also mal 100)

Aufgabe B erschließt sich aus der Gleichung von Aufgabe A (LI = Lichtintensität, m = Meter): LI = 0,89^m 
Den Graphen dazu kannst du dir anzeigen lassen, wenn du nach 0.89^x googelst

Bei Aufgabe C musst du halt den Logarithmus bilden.
0,89^m = 0,75 | nach m auflösen
m=log0,89(0,75)

Also Logarithmus zur Basis 0,89 von 0,75 = 2,468657439 Meter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siebot
03.03.2016, 13:29

Wow danke. Ich versuch es jetzt mal zu verstehe.
Lg

1

Ausgangswert mal (1-11%)^anzahl an metern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siebot
03.03.2016, 13:19

Danke für die Antwort.
Wieso 1-11?

0
Kommentar von MisterMeeseeks
03.03.2016, 13:20

weil es un 11% sinkt also mal 89%

0

Was möchtest Du wissen?