Mathe Dreieck aufgabe wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Sinussatz kannst du α bestimmen:

 sin α       sin β                       sin β * a
——— = ——— ⇔ α = sin⁻¹(————–)
    a             b                               b

Dann mit dem Innenwinkelsatz den übrigen Winkel bestimmen und den Rest wieder mit denn Sinussatz bestimmen. :)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buecherleserin9
24.09.2016, 18:44

Also ich bezweifle sehr, dass er das Thema in der Schule schon hatte, sonst wüsste er was zu tun ist.

0
Kommentar von buecherleserin9
24.09.2016, 18:55

Ich bin selber Schülerin und weiß das man sich nicht alles merken kann.
Wenn er schon mal etwas von Sinus etc. gehört hätte und es in der Schule besprochen hätte, dann würde er fragen wie man das ganze mit Sinus berechnet.

0

Kennst du den Sinussatz überhaupt?
Sonst müsstest du dich mit einer zeichnerischen Lösung anfreunden.

Oder Dreieck verdoppeln, dann hast du einen rechten Winkel in einem Drachenviereck. Da könnte man mit dem Pythagoras die zweite Diagonale berechnen und sodann mit Euklid weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dir jetzt mal eine Schritt für Schritt zeichnerische Lösung gemacht.

1. Hilfsdreieck zeichnen
2. c zeichnen; Punkt A, B und Seite c eintragen
3. ß und a zeichnen; ß und a eintragen
4. Punkt A und Seite a verbinden
5. ausmessen
6. fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?