Mathe: BInomialkoeffizient

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

denke du brauchst die Funktionsvorschrift: f(n;k)=n!/(k!*(n-k)!) Du kannst sie auch anhand des Pascalschen Zahlendreiecks als rekursive Funktion auffassen.

dann n=10 und p=0,7 und 1) k=10 und 2) k=6,7,8,9,10 ??

Die Wahrscheinlichkeit ist gleich null, keiner fährt freiwillig so langsam ._.

Was möchtest Du wissen?