Wie kann ich Mathe ausgleichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir war es so, dass ich in der Grundschule und unteren Klassen am Gymnasium total schlecht war, wirklich nix, aber auch gar nix kapiert. In der zehnten Klasse kam dann auf einmal der "Flash" und ich bin immer besser geworden bis ich dann Mathe Leistungskurs mit einer 1 im Abitur hatte.

Mach Dir also keine allzu große Sorgen, das kann sich wie ein Wunder noch  ändern. Und versäumen tut man in Mathe, anders als z.B. bei Fremdsprachen, garantiert nichts, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Nicht jedem liegt das stumpfsinnige Mathe bzw. Rechnen in den unteren Klassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar ich war in mathe IMMER schon so schlecht und mach jetzt gerade mein Abi :D hab zwar ständig unterkurse in mathe aber im abi musst du nur auf deine 100 punkte kommen und da juckt es auch nicht wenn du in mathe 2 punkte hast :) Also kein stress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?