Mathe Aufgaben zum selber rechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, schau mal hier zum Beispiel: http://www.satz-des-thales.de/ Sind zwar nur ein paar eingeschränkte Aufgaben, aber immerhin sind die Lösungen dabei. Was ich empfehlen kann, sind eher Foren, in denen sich Lehrer aufhalten und manchmal auch alte Klassenarbeiten austauschen. Ansonsten kann man sich vielleicht auch das eine oder andere Übungsbuch bei Amazon bestellen und die durcharbeiten. Eine weitere gute Quelle sind Youtube-Tutorials, in denen einzelne Aufgaben erklärt werden. Man nimmt da viel mehr mit, als man zunächst glaubt. Und eine letzte Quelle, schau mal auf Flohmärkten nach alten Mathebüchern. Da wird man auch oft fündig.

Wenn man sich wirklich für Mathe interessiert dann machen solche Seiten kaum mehr Sinn, es ist besser sich Beweise, Formeln usw. anzukucken um statt einfach nur stupide auszurechnen, es zu ermöglichen Sachen zu Beweisen, denn das ist die Hauptkompetenz der Mathematik.

Ich kann aus eigener Erfahrung raten, das man sich einfach eine Formelsammlung kauft (fürs Studium) und diese dann intensiv durcharbeitet, damit erwirbt man ein sehr umfangreiches Wissen, weil man dadurch das es fast nicht möglich alles gleich zu verstehen, Videos sieht, Beweise ankuckt und Sekundärliteratur liest, wodurch man dann im Endeffekt einen angemessenen Einblick in die Mathematik bekommt. Allerdings sollte eine hohe Begeisterung für Mathe schon da sein, denn bei manchen Sachen verzweifelt man und ohne eine sehr gute Motivation ist dort schnell Ende.

Was möchtest Du wissen?