Mathe aufgaben wichtig bitte schnell

4 Antworten

also wenn er parabelförmig ist, was logisch wäre, ist b=182,88 m oder 600 ft und die funktionsgleichung: f(x)= -- 0,021 x² + 192,024 (x und f(x) in metern) darauf kommt man, indem man die funktionsgleichung für eine nach unten geöffnete parabel nimmt: -x², dann verschiebt man sie um 192,024 m nach oben, da sie 630 ft hoch ist...

a) Du hast den Radius des Bogens von 630ft / 2 und die Höhenangabe von 300ft. Also ein rechtwinkliges Dreieck. Nun brauchst du nur noch die dritte Seite dieses Dreiecks auszurechnen.

b) Hier hilft dir sie sin-Funktion.

c) dürfte jetzt kein großes Problem mehr darstellen.

meinst du ein parabelförmigen bogen??

Was möchtest Du wissen?