Mathe Aufgaben Hilfe Bruchterme 9. Klasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck mal genau hin:

(2a + 6b)  / (3a + 9b)        das schreit doch geradezu danach, im Zähler die 2
                                         und im Nenner die 3 auszuklammern
 
= (2(a + 3b)) / 3(a + 3b))     und nun die gemeinsame Klammer kürzen

= 2/3

Man darf nicht in Summen hineinkürzen;
aber ganze Summen wie (a+3b) kann man komplett kürzen.

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm
http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-2.htm

Versuch mal weiterzukommen. Wenn du etwas doch nicht hinbekommst und es hat sonst keiner geholfen, schreib einen Kommentar. Ich helfe dir dann, allerdings etwas später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Namenvoll
27.09.2016, 18:26

Kannst du mir bei der 34 auch mal helfen bitte? :)

0

Hast Du gar keinen Plan, wie das funktioniert?

Also diese Aufgaben lösen zu können, das ist wirklich sehr wichtig!

Und es ist, auch wenn Du es jetzt nicht glaubst recht einfach.

Wenn man das einmal kann, dann verlernt man es nicht wieder.

Ich habe es mir selber beigebracht, weil ich es in der 7. Klasse nicht verstanden habe.

Dieses Buch ist dazu sehr gut, es erklärt auch noch einmal, wie das Rechnen mit Buchstaben richtig funktioniert:

https://www.amazon.de/Duden-Schülerhilfen-Bruchgleichungen-Bruchungleichungen-Schuljahr/dp/3411026146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474993311&sr=8-1&keywords=duden+schülerhilfe+bruchungleichungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Namenvoll
27.09.2016, 18:24

Wir haben damit erst angefangen und der Lehrer hat uns das so als Hü gegeben ohne zuerst zu sagen wie man das iwie macht oder so..

0

bei der 31 kannst du oben und unten jeweils eine Zahl ausklammern. schau mal was dann noch übrig bleibt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?