Mathe Aufgabe zu Stochastik?

2 Antworten

Ein tetraeder ist ein 4 seitiger Würfel.

Zunächst einmal musst du schauen, wie viele Kombinationen beider Würfel eine 6 ergeben. (1 auf dem tetraeder, 5 auf dem Würfel. 2 auf dem tetraeder, 4 auf dem Würfel etc.), dann noch schauen, wie viele mögliche Kombinationen es insgesamt gibt und du hast dein Ergebnis. Die Wahrscheinlichkeit beträgt x(Anzahl an Kombinationen die 6 ergeben) zu y(Anzahl der Gesamtkombinationen).

Ich verstehe sie auch nicht. Wie ist denn die Augenverteilung auf dem Tetraeder?

Was möchtest Du wissen?