Mathe Aufgabe mit Variable?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube es ist 0.5 da man nicht durch 0 teilen darf und wenn x = 0.5 wäre würde man durch 0 teilen, da 2×0.5-1=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Gleichung mit 16 Gleichsetzten und dann auf 0 auflösen. Anschließend Mitternachtsformel und du erhältst 2 Ergebnise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BitCoiner123
18.06.2017, 16:16

Rofl. Das ist keine quadratische Gleichung.

0
Kommentar von McGregorplayer9
18.06.2017, 16:18

Sorry hab die Nummer 1 nicht gelesen ✌️

0
Kommentar von McGregorplayer9
18.06.2017, 16:21

2x-5= 16 I +5
2x= 21 I :2
x= 10.5

0

Dir soll in der Aufgabe beigebracht werden, nicht durch null zu teilen.

Du setzt denn Nenner :

2x - 1 = 0 + 1
2x = 1 I :2
x = (1)/(2)

(1)/(2) darf nicht rein, da man sonst durch 0 teilen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(2a-7b) • (-3) - (a -2b) •5 =

-6a+21b - 5a-10b =
-1a +11b
-1•1 + 11• 2 - 5•1 - 10•2 =
23 - (-15) = 48

Probe:
(2•1-7•2) • (-3) - (1-2•2) • 5=
-12 • (-3) - -3 • 5=
+36 - (- 15) = + 51

Irgendwie passt was nicht :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So 2. Versuch ;)

(2a-7b) • (-3) - (a -2b) •5 =

-6a+21b - 5a-10b =  

-6a+21b + (-5a)+10b 

-11a+31b = 

-11•1 + 31•2 = -11+62=51

PROBE

(2a-7b) • (-3) - (a -2b) •5 =

(2•1-7•2) • (-3) - (1-2•2) •5=

   (-12)     • (-3) - (-3)       •5=

                 36    -  (-15)     = 51

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zahl müsste 10,5 sein .... 16 = 2*10,5 - 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?