Mathe Aufgabe mit Parabeln - Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beide Gleichungen gleichsetzen und nach x auflösen, dann die Lösung(en) in eine der Gleichungen einsetzen und ausrechnen, dann hast du auch die y-Koordinate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lauten die Funktionen denn? Du musst die beiden nur gleichsetzen und nach x auflösen. Das x setzt du dann in eine der beiden Ursprungsgleichungen ein & du bekommst auch den y-Wert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide gleichsetzen, auf Normalform bringen und mit pq-Firmel die Schnittpunkte errechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
29.11.2015, 01:29

Hier steht alles, was du tun musst.
Es heißt allerdings "Formel", aber das ist nicht so wichtig, nur damit man's nicht mit Fimmel verwechselt!

Kleiner Tipp noch:
Nimm für die y-Werte die Geradengleichung. Das geht schneller und einfacher.

0

Was möchtest Du wissen?