Mathe Aufgabe hilfe Radius berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

O = 1dm² = 100cm²

O = 2 • (π • r²) + 2 • π • r • h

100cm² / (2 • π) = r² + 0,5cm • r

r² + 0,5cm • r - 50cm²/π = 0

pq-Formel

x² + ax + b = 0

x = -a/2 ± √((a/2)² - b)

Lösen mit x = r; a = 0,5cm und b = - 50cm²/π

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100[cm²]=2pi*r² + 2pi*r*0.5 | :2pi

50/pi = r²+0.5r | -50/pi

0=r²+0.5r-50/pi

Das ganze ist nun mit einer Lösungsformeln deiner Wahl oder der Quadratischen Ergänzung zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eingelogt
19.06.2017, 18:35

Mit welchem Verfahren kann man das jetzt lösen( ich habe mir jetzt gedacht, dass man das mit dem Typ t1xt2 lösen kann)

0

Was möchtest Du wissen?