Mathe Aufgabe hiiilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da Drittel perodische Zahlen erzeugen, arbeitet man besser mit Brüchen und rundet erst zum Schluss, um Ungenauigkeiten zu vermeiden, die sich im Verlauf der Rechnung vermehren könnten.

6 2/3 = 20/3
Prozent bedeutet Hundertstel, also 20 / (3 * 100) = 20 / 300 = 1/15

Falls es mit der Bruchrechnung unklar sein sollte:
http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

Ich muss also nur 1/15 von 30 bilden. Das sind 30/15 = 2

Es hat sich gelohnt, mit Brüchen zu rechnen. Ich brauchte nicht zu runden; denn das wäre schon wieder ungenau gewesen.
(30 * 0,067 = 2,01 mit Runden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100% = 30

1% =?

1x30:100= 0,3

0,3x6 2/3 = 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreisatz.
100%= 30
1 % = 0.3
6 2/3 % = 0,3 mal 6 2/3 (kann grade nicht ausrechnen haha)

Viel Glück .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?