Mathe aufgabe er gibt für mich keinen sinn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

8, 4 : 3  X 8 ergibt die Gesamtkantenlänge 22,4

Wenn Du das mal mit einem Blatt Papier faltest, " siehst " vor Dir 5 Quadrate der Größe 2,8 X 2,8

plus 4 X ( 2,8 X 2,8 ) : 2  also 7 Quadrate 2,8 x 2,8  gesamt 54,88²

cm / meter je nachdem welches Größenmaß Du einsetzt.

Mach Dir mal die Mühe, dann bekommst Du eine Vorstellung. Du brauchst das nicht mit den genauen Maßen herstellen, sondern einfach nur so.

Satz des Pythagoras s. Gerolsteiner06

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
19.04.2016, 12:47

Ich hab Flächeninhalt 58,46 raus?!

0

Was soll das heißen: "macht für Dich keinen Sinn ?"

a= 8,4 cm

Du schneidest also von diesem a an beiden Seiten etwas ab, das nennen wir x. Das machst Du an allen Seiten gleichermaßen.

Die Seiten des 8-Ecks sind also b = a-2*x. Das sind die Stücke, die aus allen vier Seiten des Quadrates entstanden sind. Die fehlenden 4 Seiten des 8-Ecks sind die schrägen Stücke - wir nennen sie mal b. Wie man an einer Skizze sieht - nach Pythagoras gilt b² = x² + x² . Jetzt wissen wir aber, daß das 8-Eck auch gleich lange Seiten haben soll. Also ist b = a -2*x   (stand ja oben schon )

Aus diesen beiden Bedingungen kann man leicht x berechnen, wenn man a = 8,4 beachtet.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?