Mathe-Aufgabe - könnt Ihr mir ein bisschen helfen :) ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also du brauchst 2 Variablen: x&y. Du weißt, dass du 500€ in 10€ und 5€ - Scheinen abhebst also: 500=10x+5y. Du weißt auch, dass die Anzahl der Scheine 100 beträgt: 100 = x+y. Nun hast du 2 Gleichungen! Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dogukann 14.02.2016, 11:47

Gern

0

1.) A * 10 + B * 5 = 500

2.) A + B = 100

1a.) B = 100 - A * 2

2a.) B = 100 - A

1a.) und 2a.) gleichsetzen -->

3.) 100 - A * 2 = 100 - A | +  2 * A

4.) 100 = 100 + A | - 100

5.) A = 0

A in 2.) einsetzen -->

6.) 0 + B = 100

6.) B = 100

Lösung -->

Keine (Null) 10 - € - Scheine und 100 Stück von den 5 - € - Scheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ichheisepascal 14.02.2016, 11:51

ok. geht auch einsetz.. ?

1
DepravedGirl 14.02.2016, 11:56
@ichheisepascal

1.) A * 10 + B * 5 = 500

2.) A + B = 100

3.) B = 100 - A

B aus 3.) in 1.) einsetzen -->

4.) A * 10 + (100 - A) * 5 = 500

5.) A * 10 + 500 - A * 5 = 500

6.) A * 5 + 500 = 500 | - 500

7.) A * 5 = 0 | : 5

8.) A = 0

A aus 8.) in 2.) einsetzen -->

9.) 0 + B = 100

10.) B = 100

Lösung -->

Keine (Null) 10 - € - Scheine und 100 Stück von den 5 - € - Scheinen.

0
ichheisepascal 14.02.2016, 11:58

warte mal des geht nicht was du da gerechnet hast weil wenn du von denn 5€ scheinen 100 stück hast dann hast du ja nur 500 €

1
DepravedGirl 14.02.2016, 12:01
@ichheisepascal

???

Zitat aus deiner Frage -->

Frau Peter hebt am Bankschalter 500 € ... ab

Alles klar ???

Ich hoffe du bist kein Troll, denn das würde bedeuten, dass ich nur meine Zeit verschwende.

Bitte sage mir, dass du kein Troll bist ...

0
DepravedGirl 14.02.2016, 12:07
@ichheisepascal

Ok, an der Rechnung ändert sich nichts.

Du kannst beide Verfahren, die ich dir gezeigt habe, ganz genauso anwenden, wenn dort 800 statt 500 steht.

1

Rechne aus, wieviele 5€-Scheine du brauchst, damit es 500€ sind. Wenn es mehr als 100 Scheine sind - du merkst es schon, oder?

Sobald du nur einen einzigen Zehner dabei hast, kommst du nicht mehr auf 100 Scheine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wären dann 33 Scheinarten glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es mehrere lösungen, nur son tipp, ich glaue genau 2 lösungen da es ja nr 2 scheinarten sind:)ist eigentlich ganz leicht..ichhelfe dir da aber nicht;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist relativ simpel. Wenn du 100*5 rechnest hast du 500.
Mit anderen Worten hebt er keine 10€ Scheine ab, da er dann 505€ hätte.(99x5 = 495 + 10 = 505)

Das war eine Finte. :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?