Mathe Aufgabe 6. Klasse lösen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun ja, deine Litfasssäule hat doch einen bestimmten Flächeninhalt?
Du benötigst hierzu Höhe und Umfang des Mantels.
Du kannst doch den Mantel aufschneiden und "abziehen" -> dann hast du ein Viereck.
Der Kreisumfang berechnet sich mit der Formel Pi*2*r, wobei hier r der Radius ist.
Der Flächeninhalt des zylindermantels geteilt durch den Flächeninhalt EINES Plakates ergibt dann die Anzahl der Plakate, die du draufkleben kannst.
Wichtig hierbei ist, dass du IMMER ABRUNDEST - denn du kannst keine 3,88 Plakate auf deine Säule kleben.
Wie soll man denn auch 0,88 Plakate aufkleben?

B-Teil: welche Werbung?
Wann ist das Limit für die plakatschichten-dicke erreicht???

Zauberhut:
Es wäre toll, wenn du Angaben zum Zylinder machst!
Ist aber die gleiche Vorgehensweise wie bei Aufgabe 1.
Du benötigst hier wieder den Flächeninhalt deines Mantels (A(Mantel)= 2Pi*r*h) ZUSÄTZLICH aber aber auch noch den Deckel des Hutes (A(Deckel)= 2Pi*r^2)
Du hast nun also den Flächeninhalt deines gesamten Hutes.
Hat der Hut noch eine Kante, so musst du diesen Flächeninhalt auch miteinbeziehen!
Ich zeichne dir hier als kommentar gleich eine Skizze.
Ein Meter Stoff kosten 22€, da der Bällen eine Breite von 1,50m hat, hat dein Stoff also 1*1,50m^2 Flächeninhalt pro Meter.
Jetzt wieder Flächeninhalt gut durch den deines Stoffes und das Ergebnis mit 22 multiplizieren. Hier das GENAUE nehmen, da du sonst Lücken im Zylinder hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockyyx
08.03.2017, 12:28

danke!

0

Der Flächeninhalt der Kante ist 2Pi R^2 - 2Pi r^2, da wir ja nur die KANTE möchten, nicht noch den kleinen Kreis im Zylinder (Radius r)
Wir nehmen also den kompletten Kreis (Radius R) und ziehen die "mitte"(also den kleinen Kreis mir Radius r) ab, sodass wir lediglich den Flächeninhalt der Kante bekommen. Sie hat Ober und Unterseite, deswegen müssen wir hier 2 mal den Flächeninhalt nehmen!

Bitteschön  - (Schule, Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockyyx
08.03.2017, 12:28

danke!

0

Ja... das sind in der Tat Aufgaben, bei denen man denken muss.

Und... Wenn der Zauberer wirklich gut ist, sollte er sein nächstes Honorar in den Samt investieren: wenn er also - sagen wir mal 100€ investiert, wie lange kommt er mit dem erstandenen Stoff aus, wenn er 15% Rabatt aushandelt und als Gegenleistung 2 Freikarten für seine nächste Show anbietet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockyyx
08.03.2017, 12:27

danke!

0

Ich mach jetzt nicht deine Hausaufgaben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockyyx
08.03.2017, 08:22

komm schon!

0

Was möchtest Du wissen?