Mathe Aufgabe - Wendestellen berechnen

Bitte lasst euch nicht irritieren, die Gerade gehört nicht dazu. - (Mathe, Rechnung, Logik) Aufgabe d meine ich :) - (Mathe, Rechnung, Logik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Funktion ist der Wasserstand, daher ist die erste Ableitung die Änderung des Wasserstandes. Du sollst berechnen, wo die Änderung des Wasserstandes am höchsten ist, sprich wo die erste Ableitung ihr Maximum hat. Um das Maximum einer Funktion zu bilden, leitet man sie ab, sodass du bei der zweiten Ableitung landest, und setzt diese null. So wird das Maximum der ersten Ableitung (oder Minimum) bestimmt und gleichzeitig die Wendestelle.

Die Wendestelle ist die Stelle, an welchem die Kurve am steilsten ist und somit der Wasserstand am schnellsten ansteigt. Das sieht man auch optisch anhand der Kurve.

Was möchtest Du wissen?