Mathe als LK wählen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es dir liegt, dann trau dich! <3

Also jetzt in der EF waren beide Klausuren 1+ und meine Lehrerin sagt ich soll unbedingt Mathe-LK wählen, weil ich mich im Grundkurs langweilen würde. Nur leiden sagen mir das auch alle anderen Lehrer und jetzt kann ich mich nicht entscheiden was ich nehmen soll.

0
@SG975

Das, was dir lieber ist, wenn du dich in dein Bett kuschelst und vor dich hin träumst...du spürst es dann schon. Und: schön, wenn man die Wahl hat. Viele haben das nicht.

0

Hi,

ich habe dir ja schon ausführlicher was zu Mathe geschrieben. Das ist von vielen Faktoren abhägig:

  • Lehrer (der andere Mathe LK bei uns ist leichter)
  • "Qualität des Kurses", d.h., wie gut der Schnitt der Schüler ist
  • ist auch ziemlich von Stoff abängig
  • etc.

Bei Fragen melde dich.

LG

Ich hatte damals Mathe als LK genommen. Das ist aber bereits über 30 Jahre her.

Bis zur (einschließlich) 11. Klasse hatte ich mit Mathe keinerlei Probleme, ganz im Gegenteil. Im ersten Halbjahr der Klasse 11 stand ich in Mathe noch (fast) auf 1. Bis zur Klasse 13 zog der Stoff dann aber an. Im Abi, also im Abschluss, hatte ich dann nachher (glaube ich) die Note 2,7 oder 2,8

Wenn du bis jetzt gute Mathe-Noten hast, dann wirst du das schaffen!

Und später im Studium / Beruf wirst du froh sein darüber, denn gute Mathe-Kenntnisse sind in fast allen Fachrichtungen hilfreich!

meine freunde sagen es ist die hölle

warum? ;-)

0
@Waldfuechsin

sie waren alle von sich überzeugt, dass sie gut in mathe sind und alle meinten, nachdem sie da rein gekommen sind, dass es viel schwerer war als erwartet und dass sie kaum noch durchblicken. im abi soll es bei denen dann auch nicht so gut gelaufen sein

0

Was möchtest Du wissen?