Mathe Abitur in MV umgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sagen wir so: Ich hatte immer einen Schnitt von 1,5 und eine glatte Eins in Mathe - ohne Lernen, ohne Probleme, jetzt stehe ich kurz vor'm Abi und meine Mathenote ist auf eine Vier hinunter gerutscht. 

Nur mal so, dass du dir vorstellen kannst, was da auf dich zu kommt..

Das Matheabi kann man nicht umgehen. Es hilft nur, dass du täglich lernst und dir 'ne Nachhilfe gönnst.

Wow danke, das ist echt voll die Motivation :D Nachhilfe werde ich mir auf jeden Fall gönnen 

0
@Pfohddd

Haha, ich will nur nicht, dass du die Gefahr unterschätzt. So ging's nämlich mir. Dachte, das wird voll easy und dann bin ich erst mal auf die Schnauze gefallen.

Ich war aber auch echt faul, aber Kopf hoch, wenn du dich zusammen reißt und am Ball bleibst - also jetzt anfängst, was zu machen, und nicht erst wie ich drei Monate vor'm Abi, dann packst du dass :)

0

Was willst du denn studieren? Wenn du kein Mathe kannst, kannst du studieren gleich vergessen. Außer du studierst eine Fremdsprache oder absolut unnötige studiengänge (Kunst u.ä.).

Mathe wirst du sonst in sogut wie jedem studiengang haben (Sozialwissenschaften, Pädagogik, usw.)

... oder absolut unnötige studiengänge (Kunst u.ä.).

Ganz schön überheblich !

0

Ich möchte Lehramt englisch & geschichte studieren!

0

Nein, kann man nicht. Mathe ist auch da Pflicht. 

Ich habe mein Abi auch gemacht und auch mir fiel Mathe verdammt schwer. Ich musste dafür mehr tun als andere und in der Prüfungsvorbereitung habe ich gefühlt nur für Mathe gelernt. Wenn ich das schaffe, dann schaffst du es auch, GLAUB MIR :D 

Welche Note hattest du denn in deinem Mathe-Abi? :)

0

Was möchtest Du wissen?