Mathe Abhängigkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde erstmal eine Skizze machen.

Wenn man deine Aufgabe oft genug liest, ahnt man, das du erst Alpha schreibst, aber dann den kleinen Buchstaben a benutzst und dass dein f(a) eigentlich g(a) heißen muss.

Bei der Skizze siehst du, dass du von einem Rechteck mit den Seiten a und 5 ein Dreieck abschneidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojoKruemel
26.05.2016, 12:09

Ja eine Skizze habe ich schon.. aber ich weiß nicht was ich machen muss damit man ich die Abhängigkeit zeigen kann..:(

0

http://www.fotos-hochladen.net/view/trapez8ordgy16p3.gif

In der Grafik wird a verändert. a ist die X-Koordinate der Punkte B, C und E.

Die Y-Koordinate von B ist g(a) = 0,5 a

Die Fläche des abgeschnittenen Dreiecks ist:
Grundseite mal Höhe durch 2 = a * 0,5 a / 2 = 0,25 a^2

Damit komme ich auf eine Fläche von 5a - 0,25 a^2 = 5a - (0,5 a)^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Punkte bilden ein Trapez mit AD=5, BC=5-f(a) und Höhe a.

Es hat also die Fläche A(a)=a·(10-f(a))/2

Ohne f zu kennen, kommt man nicht weiter; aber für f(a)=a deckt sich das mit Deiner Formel.

Und: Keine Ahnung, was alphaE[3;10] sein soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schachpapa
26.05.2016, 11:34

Vermutlich a Element [3;10]

1

Was möchtest Du wissen?