Mathe- vermehrt, vermindert - wer kann mir helfen?

3 Antworten

Der Preis beträgt 595€. Er wird um 3 % erhöht

595 * 3 / 100 oder 595 * 0,03 = 17,95

595 + 17,95 = 612,85

und anschließend um 2 % vermindert.

612,85 * 0,02 = 12,26

612,85 - 12,26 = 600,29

Berechnen Sie den Endpreis.

600,29 €

Die 612,85 € sind dann wieder 100%.

595*1,03=x X*(1-0,02)

π auf hundert stellen berechnen c#?

Ich möchte das mein code pi auf 100 stellen ausrechnet. Ich habe schon den code aber dieser geht nur auf 14 stellen

double pi = Math.PI;

aber wie bekomme ich das hin das er mir pi auf 100 stellen rechnet?

...zur Frage

Dichte Berechnen (Newton unterschied in der Luft un im Wasser)

Wie rechnet man die Dichte eines Körpers, wen die Gewichtskraft in der Luft 0.462N und im Wasser 0.411 N beträgt?

...zur Frage

Brauche Hilfe bei Aufgabe zur Stochastischen Unabhängigkeit?

Ich verstehe nicht so ganz wie ich bei dieser Aufgabe vorgehen soll und wie das mit den Augen gemeint ist. Und ich komm nichmals darauf wie ich das Ereignis E ausrechnen kann. Ihr müsst mir die Aufgabe nicht lösen, nur helfen auf den richtigen Rechenweg zu kommen.😅

Danke schonmal. :)

...zur Frage

Matherätsel, kann jemand helfen?

Hallo,

kann mir bitte jemand helfen dieses Matherätsel zu lösen?

Für welche natürlichen Zahlen unter 100, die erst mit sich selbst multipliziert werden und deren sich dadurch ergebendes Produkt um 81 vermindert wird, ist das Ergebnis dieser Differenz durch 100 teilbar ?

Bilde das Produkt von allen gefundenen Zahlen ausser der höchsten gefundenen Zahl, die diese Bedingung erfüllen.

Ziehe davon 22mal die höchste gefundene Zahl ab, die diese Bedingung erfüllt, und addiere dazu 48.

Diese Zahl ist X.

Wer hat Plan wie man all dies rechnet und kann die Lösungszahl X schreiben?

Gruß S

...zur Frage

Wie rechnet man folgende Stochastikaufgaben?

Aufgabe 1: Laut einer Untersuchung sind 24 % der Männer und Frauen untergewichtig, 48 % haben Normalgewicht und der Rest hat Übergewicht. Der männliche Anteil beträgt 75 % bei den Untergewichtigen, 55 % bei den Normalgewichtigen und 30 % bei Menschen mit Übergewicht. Prüfen Sie, ob das Ergeignis “Die Person ist ein Mann” und “Die Person hat Untergewicht” stochastisch unabhängig sind.

Hier wüsste ich gerne wieso es stochastisch abhängig ist und wie man das berechnen würde.

Aufgabe 2: In einer Stadt befinden sich 50 Unternehmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eines dieser Unternehmen einen Ausbildungsplatz anbietet, beträgt 0,7. Berechnen Sie mit welcher Wahrscheinlichkeit die Anzahl der Unternehmen mit Ausbildungsplätzen innerhalb der einfachen Standardabweichung um den Erwartungswert liegt.

Muss man hier 50÷70 rechnen? Und wenn man berechnen soll, wie viel das bei 15 von 50 Unternehmen wäre, kann man da einfach Dreisatz rechnen oder muss man wieder was umrechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?