Mathe- u. Physik-LK?

3 Antworten

Ich bin ein schon etwas älterer Physiker und kann zu den Wahlmöglichkeiten nichts sagen. Aber ich bin der Meinung, dass Mädchen genauso gut Mathe und Physik können, wie Jungen und dass du dich auf keinen Fall dadurch hindern lassen sollst, dass du Angst hast, jemand würde dich nicht akzeptieren. Ich habe selber Erfahrung damit, wie Freaks den besten Kurs zerstören können. Wenn Technik- und Physikfreaks versuchen sollten, den Ton anzugeben, solltest du sofort mit deinen Lehrern und mit allen Nichtfreaks im Kurs reden.

Also: Nur Mut. Du wärest bestimmt nicht die einzige im Kurs, der nicht alles von selber zufällt.

Danke für die Antwort! Sind Sie denn der Meinung, dass das, was man im Physik-LK lernt auch im späteren Leben mal braucht? Mir kommt z.b. sehr viel sinnlos vor in der Schule. Wer braucht später mal ne Gedichtsanalyse? ;)

0
@McLove

Das ist eine schwierige Frage, die man nicht mit ja oder nein beantworten kann. Ich selber habe in meinem Leben nie wieder ein Gedicht analysiert, jedenfalls nicht so wie in der Schule. Aber wenn wir das in der Schule nicht gemacht hätten, hätte ich es wohl viel schwerer, ein Gedicht zu verstehen. Im Grunde mache ich wohl, wenn ich ein Gedicht lese, im Inneren doch eine Art Analyse. Und ein Gedicht zu verstehen ist sehr schön. Es gibt schöne Gedichte.

Wenn dich Physik ein bisschen interessiert, dann wird dir alles, was du in diesem Fach lernst allmählich den "Blick auf die Welt" verändern und bereichern. Du wirst mehr begreifen und das macht Spaß.

Manches, was ich in der Schule gelernt habe, scheine ich persönlich nachher nicht gebraucht zu haben, aber alles in der Gesamtheit eben doch. Wie soll man vorher so genau wissen, was man mal braucht. Z.B. fand ich in der Schule immer Geschichte blöd. Es hat einfach nie "Klick" gemacht. Später machte es irgendwann klick und ich war froh, dass ich von der Schule her ein Grundwissen hatte. Jetzt finde ich Geschichte höchst spannend.

Ja, das sind schon fast philosophische Fragen.

0
@wolran

Da haben Sie Recht. Ich glaube, ich versuch mich einfach mal an Physik.-LK. Mit ein bisschen Begeisterung wirds bestimmt nicht mein Untergang werden...

0

Bauingenieur? Dann nimm auf jeden Fall Physik LK.. ein Kollege von mir wird wohl sein Studium abbrechen müssen, weil er Bauphysik nicht schafft.. (aber unter uns, der säuft auch lieber statt zu lernen).

Es wird dir dein Studium bestimmt erleichtern, und bei deinem heftigen Zeugnis solltest du auch keine Probleme haben. Und Technikfreaks.. naja dürfte sich in Grenzen halten, zumindest hatte unser Mathe LK 20 Schüler und 3 davon hatten Informatik.

Nimm auf jeden Fall Physik LK wenns dir Spaß macht.

Was möchtest Du wissen?