Mathe / Stochastik / Kann mir das bitte jemand erklären / Urnenexperiment?

4 Antworten

Du musst dich fragen, ob die Reihenfolge für das Ergebnis wichtig ist.

Beispiel: Lottoziehung. Da ist es egal, in welcher Reihenfolge die Kugeln gezogen werden, Hauptsache alle diese sechs Zahlen stehen auch auf deinem Lottoschein. (Wenn deine Zahlen auf dem Schein z. B. 5, 13, 22, 28, 41, 42 sind, ist es egal, ob bei der Lottoziehung die Kugeln in der Reihenfolge
22, 5, 28, 13, 41, 42 oder in der Reihenfolge 42, 28, 41, 5, 13 gezogen wurden – du hast in allen diesen Fällen sechs Richtige!)

Beispiel: Zahlenschloss. Du stellst am ersten Rädchen eine zufällig gewählte Zahl ein, dann am zweiten, dann am dritten, dann am vierten. Hier ist die Reihenfolge der zufällig gewählten Zahlen schon entscheidend. Wenn die richtige Kombination z. B. 2579 ist, dann müssen die Zahlen auch genau in dieser Reihenfolge gewählt werden, damit das Schloss aufgeht. Stellst du beim ersten Rädchen 5 ein, beim zweiten 9, beim dritten 2 und beim vierten 7, dann hast du zwar auch alle richtigen Zahlen gewählt, aber es funktioniert trotzdem nicht, weil hier in diesem Fall die Reihenfolge entscheidend ist!

Das ergibt sch aus der Logik des Urnenmodells ob die Reihenfolge der Ziehung relevant ist.

Ihr Schüler wollt immer eine Regel wissen (quasi ein Kochrezept) um Mathe zu machen. Es ist aber essentiell zu verstehen und nicht eine Regel zu lernen.

Du mußt die Fragestellung verstehen, dann weißt du sofort ob die Reihenfolge der Ziehung  relevant relevant ist oder nicht.

Ich könnte es Dir an einem Beispiel erklären, aber Beispiele hast Du ja schon auf dem Blatt. Du mußt  nur mal den Kopf anstrengen und sie verstehen.

Z.B. beim Lotto hast du folgende Zahlen angekreuzt: 36, 25, 47, 12, 3, 15

Nun werden gezogen: 47, 3, 36, 12, 25, 15 

Hast du jetzt 6 Richtige, oder nur 1 Richtigen, weil du die Zahlen in einer anderen Reihenfolge getippt hattest ;-)

Z.B. im Roulette hast du die  Zahlen gesetzt 36, 25, 12, 3, 15

Gezogen wurden 25, 36, 3, 15, 15

Hast du jetzt 4 Richtige, oder nur 1 Richtigen ;-) weil es hier auf die Reihenfolge ankam? 

Kombinatorik Reihenfolge beachten?

Hallo,

kann es sein, dass man bei einem Bernoulli Experiment, bei dem man ja die Binomialverteilung vorliegen hat immer die Reihenfolge beachten muss??

Ich würde sagen ja, weil das aus dem Baumdiagramm zum Bernoulli Experiment hervorgeht, dort beachtet man die Reihenfolge.

...zur Frage

Mathe Aufgabe erklären (Stochastik)?

Kann mir jmd diese aufgabe erklären? (aufgabe 5 mit den rauchern)
schreibe morgen klausur und versteh sie nicht ganz :/

...zur Frage

Reihenfolge Schule im Lebenslauf

welche Reihenfolge ist richtig? Sollte man mit dem neuesten beginnen oder mit dem ältesten. siehe bild

...zur Frage

Mathe Abitur - Welche Reihenfolge der Vorschläge (A,B,C)?

Hallo,

ich schreibe am Mittwoch schriftliches Abi im Mathe LK und wollte mal fragen welche Reihenfolge der Vorschläge ihr so empfehlen würdet. Die persönliche Empfehlung unseres Lehrers war B (Analytische Geometrie), dann C (Stochastik) und anschließend A (Analysis). Analysis mit 40/100 BE als letztes? Weiß ja nicht. Stochastik in der Mitte oder doch lieber am Anfang/Schluss? Meine persönliche Gewichtung: Finde B am "schwersten", A ist Routine und C (bei richtigem Ansatz) leicht.

Welche Reihenfolge habt ihr gewählt, was ist sinnvoll, was nicht?

Danke

Abdulsamet

...zur Frage

Wie lautet die Formel für diese Rechnung?

Also, ich hab in Mathe dieses Bsp aufbekommen (siehe Bild), das erste ganz oben und ich verstehe es nicht. Ich checke was ich tun muss, aber ich hab keine  wie die Rechnung dafür lautet. Kann es mir bitte einer erklären?

...zur Frage

Mathe abitur stochastik, wann baumdiagramm, wann vierfeldertafel, wann binomialverteilung?

woran erkennt man bei einer stochastikaufgabe, wann man baumdiagramm, vierfeldertafel und wann man die binomialverteilung braucht, also B(n;p;k)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?