Mathe- Seitenlänge eines Quadrats

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ist die Aufgabe ja so einfach, dass es durch Nachdenken lösbar ist? zB. Volumen = 1000cm³, dann ist die Seitenlänge lögischweise 10cm.

Ansonsten sehe ich keine Möglichkeit, das ohne die dritte Wurzel zu lösen. Das Volumen errechnet sich nunmal durch Potenzen. Durch 4 Teilen ist absoluter Blödsinn. Aber wenn deine Nachbarin im Unterricht aufgepasst hat, haben sie vll dort irgendeine andere Lösung kennen gelernt. Oder - wie gesagt - die Aufgaben sind durch Nachdenken/Hinschaun erkennbar.

EDIT: Jop, 27 ist ja relativ einfach durch ausprobieren/hinguggn erkennbar ... braucht man nix groß machen!

Sie hatte das Volumen eines Würfels gegeben und müsste die Seitenlängen berechnen. sie ist in der 5.Klasse und kennt noch keine Wurzelrechnung.

Das ist aber nunmal die dritte Wurzel.

Es könnte höchstens sein, dass das Volumen eine Zahl ist, bei der man die Lösung leicht erraten kann: etwa 8 oder 27 oder auch 1000.

Ohne Wurzel ist da nichts zu machen

blabla093 22.06.2011, 18:59

Aber wenn man mit Wurzeln rechenen darf/kann muss man einfach die 3. Wurzel ziehen und fertig, oder?

0

einfach durch 4 Teilen ... -_-

Hyde4 22.06.2011, 21:09

Wie kommt ihr denn alle auf durch 4 teilen??? Allein die Einheiten sollten euch schon zeigen, dass das Schwachsinn ist. Wenn ich zB 40 m³ durch 4 teile, hab ich 10 m³. Und das kann ja wohl kaum eine Länge sein....

Durch 4 teilen macht nur Sinn, wenn man den Umfang eines Quadrats gegeben hat und die Seitenlänge haben will...

0

Was möchtest Du wissen?