Mathe- Schranken für die Kreisfläche

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mit Pythagoras; a² = r² + r² → a² = 2r² und das ist gerade die Fläche vom inneren Quadrat;

Skizze ; a ist Seitenlänge vom inneren Quadrat und 2 Radien einzeichnen, damit du ein rechtwinkliges Dreieck bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jennytrem 17.03.2014, 22:17

Danke ;*

0

Also: Die Fläche des großen Quadrates ist 4r^2, da (2r)^2 =4r°2. Nun sieht man, dass das kleine Quadrat halb so groß ist wie das große, also 2r^2. Im allgemeinen ist die seitenlänge des kleinen Quadrates Wurzel 2r und somit gilt: ( Wurzel (2r)^2= 2r^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?