Mathe- Prozentuale Ab- und Zunahme rechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast eine Formel. Je nachdem, was du haben willst, musst du dividieren, Wurzeln ziehen oder logarithmieren. Vorher musst du entsprechend umformen oder einen Taschenrechner haben, der implizite Rechnungen kann (wie z.B. Wolfram).

a = 1 + p/100     mit Prozentsatz p
                               bei Abnahme:  a = 1 - p/100

Wachstumsformel: y = c a^x

y = Endwert
c = Anfangswert
a = Wachstumsfaktor
x = Anzahl der Perioden (meist Jahre)

Du willst y? Dann einfach Multiplizieren.

Du willst c? c = y / a^x , also Dividieren.

Du willst die Prozente? Das geht nur über a.  
c a^x = y
a^x    = y/c
a       = x-te √(y/c)

Du willst die Zeit? Dann Logarithmieren, denn
c a^x   = y
   a^x   = y/c
ln a^x   = ln (y/c)
x * ln a = ln (y/c)
        x  = ln (y/c) / ln a


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?