Mathe- Faktor in díe Wurzel bringen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1/3 W(3) = W(1/9 • 3) = W(1/3) weil du 1/9 mit 3 zu 1/3 kürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du hast 1/3 sqrt(3) = sqrt(1/3^2) * sqrt(3) wie du richtig erkannt hast. Jetzt kannst du zwei Wurzeln, die multipliziert werden zusammenziehen, also sqrt[(1/3^2) * 3] jetzt steht unter der Wurzel 3/(3^2)=3/(3 * 3) man kann also noch eine 3 kürzen und kommt auf 1/3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das man die 1 Zahl quadrieren muss

Nicht (nur) die 1, sondern den Faktor vor der Wurzel musst du quadrieren. Der Faktor vor der Wurzel ist aber nicht 1 sondern 1/3. Also musst du 1/3 quadrieren.

(1/3)² = 1²/3² = 1/9

1/3 Wurzel 3 = Wurzel 1/9 * 3 = Wurzel 1/3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nicht die geringste Ahnung von Aufgabenstellung. Ich könnte Dir helfen, wenn ich Dein Problem wüsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sry für den undeutschen satz oben xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?